Start  >>  Mineralogie
 
Gold
Mineralien und Erze A-Z / Klassen
Pyrit
 

Familien Klassen *) Beispiele
1. Elemente u.a. DiamantGoldGraphitKupferPlatinSchwefelSilberWismut
2. Sulfide u.a. AntimonitAuripigment   BleiglanzBornitCovellinPyritZinkblende 
3. Halogenide FluoritIodargyritKryolithSalmiakSteinsalzSylvinVilliaumit
4. Oxide, Hydroxide AnatasCassiteritCuprit   HämatitKorundMagnetit,   Pechblende
5. Carbonate u.a. AragonitCalcitCerussitRhodochrositSmithsonitStrontianit
6. Borate BoracitBoraxKernitTincalconitUlexit
7. Sulfate u.a. Anglesit   AnhydritBarytChalkanthitCoelestinSelenit   Thenardit
8. Phosphate u.a. ApatitBrasilianitKolbeckitMonazit-GruppePyromorphitVivianit
9. Silicate u.a. BeryllDioptasDisthenEpidotSpodumenTopasTurmalinZirkon 
10. Organische Stoffe Mellit   NatroxalatUrea (Harnstoff)
  

*) Aus didaktischen Gründen wird bei den Mineralienportraits die Familienzugehörigkeit der konkreten Anionengruppe angegeben. Nach Strunz 2001 [Lit] werden bei den "Mineralienklassen" weitere Gruppen genannt. 1. Klasse: auch Legierungen, Carbide, Nitride und Phosphide; 2. Klasse: auch Antimonide, Arsenide, Sulfosalze, u.a.; 5. Klasse: auch Nitrate; 7. Klasse: auch Selenate, Tellurate, Chromate, Molybdate und Wolframate; 8. Klasse: auch Arsenate und Vanadate; 9. Klasse: auch Germanate.