Start  >>>  Mineralogie  >>>  Mineraliengalerie  © seilnacht
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Spodumen 
 
Kunzit-Hiddenit-Schwimmer, Fundort: Maharitra, Madagaskar
Kurzportrait Das Lithium-Mineral Spodumen ist in reiner Form farblos. Rosa-violetter Spodumen wird als Kunzit bezeichnet, die grünliche Varietät Hiddenit. Es kommen große, bis zu 90 Tonnen schwere Kristalle vor. Das Mineral ist nach dem griechischen Wort spodoumenos (aschfarbig) benannt, da verwitterte oder erhitzte Kristalle oft diese Farbe zeigen. Spodumen ist ein wichtiges Erz zur Gewinnung von Lithium. In der Glas- und Keramikindustrie wird das Mineral als Flussmittel benötigt. Klare, farbige Kristalle werden zu Edelsteinen verschliffen. 
Formel (Familie) LiAlSi2O6  (Silicate) 
Farbe weiß, farblos, grau, geblich; rosa (Kunzit), gelb-grünlich (Hiddenit)
Strich und Glanz weiß; Glasglanz
Härte und Dichte 4 (Mohs); 2,71 g/cm3
Spaltbarkeit und Bruch vollkommen
Kristallsystem und Formen monoklines System; pseudotetragonal, oft mit Streifungen
Aggregate Kristalle oft zerfressen, derb, breitstengelig, spätig 
Nachweis bläht sich vor dem Lötrohr auf und erzeugt eine rote Flammenfarbe (Lithium), in Säuren nicht löslich
Fundorte (Auswahl) Nuristan/Afghanistan, Maharitra/Mt. Bity und Anjanabonoina/Madagaskar, Mine Urupuca/Minas Gerais/Brasilien, Black Hills/South Dakota/USA