Periodensystem
Der Elementbegriff in der Chemie

Goldmünze
 
Beim Arbeiten mit einem "Periodensystem der Elemente" wird der Elementbegriff in verschiedenen Bedeutungsformen verwendet. Gold wird allgemein als "Element" bezeichnet. Für diesen Begriff existieren in der chemischen Fachsprache aber 3 Bedeutungen.  
 

1. Elementarer Stoff und Verbindung nach Boyle

Diese Bedeutung geht auf Robert Boyle zurück: Ein "Element" ist ein elementarer Stoff, der nicht weiter in zwei oder mehr andere Stoffe zerlegt werden kann. Alle anderen Stoffe sind chemische Verbindungen. Ein elementarer Stoff ist ohne ein Reaktionspartner nicht mehr umwandlungsfähig, es sei denn, man zerstört seine innere Organisationsstruktur (in der Kernphysik).So lassen sich aus den elementaren Stoffen Wasserstoff und Sauerstoff die Verbindung Wasser herstellen. Eine Synthese (Herstellung) von Wasser findet statt, wenn man Wasserstoff an der Luft verbrennt. Bei der Analyse, der Zerlegung von Wasser in seine elementare Stoffe mit elektrischem Strom (in einer Elektrolyse), erhält man aus der Verbindung Wasserstoffoxid wieder Wasserstoff und Sauerstoff:

Wasserstoff  +  Sauerstoff  →  Wasserstoffoxid (Wasser)
Wasserstoffoxid  →  Wasserstoff  +  Sauerstoff
 

2. Principe nach Lavoisier

Ein "Element" ist dasjenige, was bei einer chemischen Stoffumwandlung erhalten bleibt. Es ist Träger der Masse und bei Lavoisier eigenschaftsverleihend, zum Beispiel das principe oxygènique.
 

3. Elementare Atome nach IUPAC

Bei diesem Sprachgebrauch sind mit dem "Element Gold" oder mit dem "Element Kohlenstoff" die elementaren Atome gemeint. Ein Goldatom hat beispielsweise immer 79 Protonen und 79 Elektronen mit der Elektronkonfiguration [Xe] 4f14 5d10 6s1. Streng genommen müsste man also vom "Periodischen System der elementaren Stoffe (Boyle) und der elementaren Atome (IUPAC)" sprechen. Der Begriff "Element" wäre damit eigentlich überflüssig, aber im Sprachgebrauch ist er so verbreitet, dass man das nicht einfach ignorieren kann. Man sollte sich nur der Unterscheidung bewusst sein, wenn man vom "Periodensystem der Elemente" spricht.


Weitere Erläuterungen: Geschichte des Periodensystems von Peter Buck

Logo www.seilnacht.com