Startseite  >>  Farbe  >>  Bindemittel

Mastix
 
Der Mastixstrauch Pistacia lentiscus gibt ein Harz in den Sekretgängen der Rinde ab. Auf der griechischen Insel Chios wird im Juni die Rinde kreuzförmig angeritzt. Von dort kommt die beste Qualität. Für ein Kilogramm Mastix benötigt man etwa zehn Bäume. Das Harz besitzt eine außerordentlich gute Klebfähigkeit, daher benutzt man es zum Ankleben von falschen Bärten, besonders im Theaterbereich ist es sehr beliebt. In Ölgemälden wurde Mastix früher in Schlussfirnissen eingesetzt, es ist auch Bestandteil des Geigenlacks. In Räucherwerk verbreitet es Pistazienduft.
  
 
Copyright: T. Seilnacht
www.seilnacht.com