Neodym  Neptunium Samarium  
 Promethium                                  61Pm
 engl. promethium; nach der griech. Sagengestalt Prometheus
(der den Göttern das Feuer stahl und den Menschen brachte)
 
 

Halbwertszeit für Pm-145 *):
17,7 Jahre

Promethium ist ein silbrig glänzendes und radioaktives
Schwermetall. Es weist
in seinen Eigenschaften
große Ähnlichkeit zum Neodym auf.   
Rel. Atommasse *)   
Ordnungszahl    
Schmelzpunkt    
Siedepunkt    
Oxidationszahlen     
Dichte    
Härte (Mohs)     
Elektronegativität    
Elektronenkonfig.    
Natürl. Häufigkeit  
Entdeckung   
   
*) langlebigstes   
Isotop  
144,9127
61     
1042 °C     
3000 °C (geschätzt)    
3     
7,264 g/cm³    
keine Angaben    
1,20 (Pauling)        
[Xe]4f56s2    
Pm-147  Spuren    
A. Marinsky und L.E. Glendenin 1945/46 
 
 
 
 
 
Copyright: Thomas Seilnacht
www.seilnacht.com